Wiederinbetriebnahme des Parkplatzes gegenüber den „Erlangen Arcaden“

Der Parkplatz gegenüber den „Erlangen Arcaden“ war früher einer der bestausgelasteten Parkplätze in der Erlanger Innenstadt. Er war bei vielen Erlangern und Besuchern aus der Umgebung wegen seiner Zentrumsnähe äußerst beliebt.

Aufgrund der Bauarbeiten der Deutschen Bahn musste er zwischenzeitlich aufgegeben werden und wurde als Baustelleneinrichtungsfläche genutzt.

Wie uns bekannt ist, gibt es auch schon erste Überlegungen, diese Fläche einer anderen Nutzung zuzuführen. Derzeit liegt die Fläche allerdings brach und ungenutzt da.

Wir beantragen daher, die Fläche bis zu einer anderweitigen Nachnutzung wieder als Parkplatz aufzubereiten und der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Dies dient nicht nur der Stärkung der Erlanger Innenstadt, sondern generiert auch Einnahmen (Parkgebühren) für die Stadt Erlangen.

 

Den Antrag der CSU-Stadtratsfraktion finden Sie am Ende dieser Seite zum Download.

 

Ansprechpartner:

Birgitt Aßmus
Stadträtin

Zum Profil

Jörg Volleth
Bürgermeister, stv. CSU-Kreisvorsitzender

Zum Profil

Zurück

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen