weitere Informationsveranstaltung zum Umleitungskonzept in der Altstadt

Fraktionsvorsitzende Birgitt Aßmus und ihre Stellvertreterin Gabriele Kopper fordern in einem CSU-Antrag, dass die Stadtverwaltung nach der Veranstaltung im Februar eine weitere Informationsveranstaltung zum Umleitungskonzept in der Altstadt in spätestens zwei Monaten durchführt. Bis dahin sollte ein erster Erfahrungsbericht vorliegen ggf. mit Vorschlägen der Verwaltung, welche nachsteuernden und zusätzlichen Maßnahmen zu ergreifen sind. Die Betroffenen in der Erlanger Altstadt sollten so die ihre Erfahrungen sowie ihre Korrekturvorschläge besser einbringen können.

 

Ansprechpartner:

Birgitt Aßmus
Stadträtin

Zum Profil


Gabriele Kopper
Stadträtin (2002 - 2020)

Zum Profil

Zurück

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen