Die Odenwaldalle im Stadtwesten. Foto: GEWOBAU/Gräßel Architekten
Die Odenwaldalle im Stadtwesten. Foto: GEWOBAU/Gräßel Architekten

Sachstandsbericht zum GEWOBAU-Projekt Odenwaldallee

CSU-Antrag zum Stadtrat am 27. September 2018

Den Antrag der CSU-Stadtratsfraktion finden Sie am Ende dieser Seite zum Download.

Aus unterschiedlichsten Kreisen haben wir vernommen, dass die im Konsens mit den Bürgern abgestimmte Bebauung der GEWOBAU in der Odenwaldallee in Zeitverzug gerät, so CSU-Fraktionsvorsitzender Jörg Volleth in einem Stadtratsantrag der CSU. Hintergrund soll demnach eine geplante Neubebauung der gegenüberliegenden Ladenzeile (Norma, Sparkasse usw.) sein.

Jetzt will die CSU von der Stadtspitze wissen, was hier geplant ist: Erteilt die Stadt das Baurecht für einen weiteren Wohnblock? Wie und wann werden die Bürger informiert?

Die Stadtverwaltung soll zur Stadtratssitzung am 27. September 2018 über den Sachstand berichten.

Ansprechpartner:

Jörg Volleth
Bürgermeister, stv. CSU-Kreisvorsitzender, CSU-Ortsvorsitzender Frauenaurach, Kriegenbrunn, Hüttendorf, Neuses

Zum Profil

CSU-Stadtratsfraktion Erlangen

Zum Profil


Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr erfahren