Sachstand „Initiative Dachgeschossausbau“ - Anfrage der CSU-Stadtratsfraktion

Die Stadt Erlangen hat zu Beginn der laufenden Wahlperiode des Stadtrats die Förderung des Dachgeschossausbaus zum Ziel erklärt. Dazu gibt es die städtische Initiative zum Dachgeschossausbau.

In einem Presseartikel der Erlanger Nachrichten wird Herr Oberbürgermeister Dr. Janik zitiert:

„Ein effizientes und kostengünstiges Mittel, neuen Wohnraum zu schaffen, ist der Ausbau von Dachgeschossen.“ Das Bauaufsichtsamt werde Bauherren beratend zur Seite stehen.

Wir bitten um die Beantwortung folgender Fragen:

  • Wie wird das Beratungsangebot des Bauaufsichtsamtes genutzt?
  • Wieviel neuer Wohnraum ist seit 2014 in Form des Dachgeschossausbaus entstanden?
  • In welcher Form fand seither der Dachgeschossausbau statt (Studentenapartments, Mehr-Zimmer-Wohnungen, etc.)?

 

Den Antrag der CSU-Stadtratsfraktion finden Sie am Ende dieser Seite zum Download.

 

Ansprechpartner:

Birgitt Aßmus
Stadträtin

Zum Profil

Christian Lehrmann
Fraktionsvorsitzender, Stadtrat, stv. CSU-Kreisvorsitzender, Bezirksvorsitzender Mittelfranken des AK Polizei, Kreisvorsitzender Kommunalpolitische Vereinigung (KPV)

Zum Profil

Jörg Volleth
Bürgermeister, stv. CSU-Kreisvorsitzender

Zum Profil

Zurück

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen