Das blaue Informatik-Hochhaus auf dem Südgelände der Technischen Fakultät als Ausgangspunkt für Erlanger IT-Start-Ups in der Energiewirtschaft?

Gründerdynamik an der Technischen Fakultät unterstützen: Schwerpunkt Energietechnik

Die Verwaltung der Stadt Erlangen wird aufgefordert aufzuzeigen, wie gemeinsam mit Freistaat Bayern und der FAU im Rahmen der strategischen Standortentwicklung auf frei werdenden Flächen auf dem Südgelände der Technischen Fakultät Gründerdynamik entfaltet und solche Inkubatoren geschaffen werden können.

Der Ausbau der Grundlagenforschung, auch mithilfe von Forschungseinrichtungen wie Max Planck und Helmholtz ist beachtlich. Die großen Schwerpunkte der Universität wie Materialwissenschaften und Optik, aber auch Medizintechnik und Energietechnik müssen weiterhin zur internationalen Sichtbarkeit Erlangens beitragen. Gerade Fächer wie die Informatik machen deutlich, wie Technikwissenschaften in Kombination mit Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, Wirtschafts- / Rechtswissenschaften und Medizin beflügelnd für eine Volluniversität wie die FAU wirken kann.

Während Nürnberg einen neuen Universitätscampus für technologieorientierte Forschung (in einem ersten Schritt einmal für den Maschinenbau) bekommen soll, müssen in Erlangen neben den zahlreichen neuen Grundlagenforschungsinstituten auch neue, direkt damit verknüpfte Gründerzentren („Inkubatoren“) geschaffen werden. Um in dem Spannungsfeld zwischen Energiecampus Nürnberg und dem exzellenten außeruniversitären und industriellen Umfeld in Erlangen (Helmholtz, Siemens) nicht den Anschluss in der Gründerdynamik und KMU-Attraktivität zu verlieren, müssen möglichst ortsnah auch entsprechende Einrichtungen geschaffen werden.

Den Antrag der CSU-Stadtratsfraktion finden Sie am Ende dieser Seite zum Download.

 

Ansprechpartner:

Dr. Kurt Höller, MBA
stv. CSU-Kreisvorsitzender, stv. Kreisvorsitzender Mittelstands-Union (MU), Mitglied im Fraktionsvorstand/Beisitzer, Stadtrat

Zum Profil


Birgitt Aßmus
Stadträtin

Zum Profil

Zurück

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen