Gründer- und Kooperationszentrum an der Gebbertstraße: Schwerpunkt Medizintechnik

Die Verwaltung der Stadt Erlangen wird aufgefordert, gemeinsam mit dem Freistaat Bayern und der FAU im Rahmen der strategischen Standortentwicklung einen Erweiterungsbau für Medizintechnik-Unternehmensgründungen auf der Freifläche an der Gebbertstraße zwischen Medical Valley Center und Siemens MedMuseum zu errichten.

Dies soll einen universitären Teil auf dem im Besitz des Freistaats befindlichen Gelände südlich der Stichstraße und einen Teil für Unternehmensgründungen auf dem im Besitz der Stadt Erlangen befindlichen Gelände nördlich der Stichstraße beinhalten.

Beide Projekte sollen gemeinsam realisiert werden.

Die Notwendigkeit wird insbesondere dann deutlich, wenn man die Vereinbarung zwischen FAU und Siemens Healthcare zum Aufbau eines gemeinsamen Entwicklungszentrums mit einigen dutzend neuen Wissenschaftlern, für die die bislang hierfür angemieteten Flächen im Medical Valley Center schon bald nicht mehr ausreichen werden, zugrunde legt.

Die Chancen eines solchen wachsenden Entwicklungszentrums mit möglichen weiteren Ausgründungen setzen ortsnahe Erweiterungsflächen voraus.

Den Antrag der CSU-Stadtratsfraktion finden Sie am Ende dieser Seite zum Download.

 

Ansprechpartner:

Dr. Kurt Höller, MBA
stv. CSU-Kreisvorsitzender, stv. Kreisvorsitzender Mittelstands-Union (MU), Mitglied im Fraktionsvorstand/Beisitzer, Stadtrat

Zum Profil


Birgitt Aßmus
Stadträtin

Zum Profil

Zurück

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen