Chancen des Homeoffices für Erlangen

Antrag der CSU-Stadtratsfraktion Erlangen

Den Antrag der CSU-Stadtratsfraktion finden Sie am Ende dieser Seite zum Download.

Wie verändert Homeoffice unsere Stadt?

Die Arbeitswelt unterliegt einem stetigen Wandel. Die Zeit der Industrialisierung mit dem Vormarsch der maschinellen Förderung war ein Meilenstein, der die Arbeitswelt grundlegend verändert hat. Die schnell fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt ist ein weiterer solcher Meilenstein. Die Corona-Krise könnte nun ein Beschleuniger dieser Entwicklung sein. Bedingt durch die Schutzmaßnahmen waren zahlreiche Arbeitnehmer gezwungen, von Zuhause aus zu arbeiten. Viele haben Gefallen daran gefunden. Aber auch die Arbeitgeber lernten die Vorzüge des sogenannten Homeoffice zu schätzen. 90% der Firmen, die ihren Arbeitnehmern das Arbeiten von Zuhause aus ermöglicht haben, bewerten diese Form der Mitarbeit in Nachhinein positiv.

Freiwerdende Büroflächen. Veränderte Pendlerströme. Verlust von Kaufkraft. Wenn zukünftig die Arbeitnehmer nur noch zwei oder drei Tage zum Arbeiten in die Stadt fahren und den Rest der Woche von Zuhause aus arbeiten, hat das auch Auswirkungen auf verschiedene Bereiche unserer Stadtgesellschaft. Diese Entwicklung thematisiert die CSU-Stadtratsfraktion in einem Antrag. Wie verändert der Trend zum Homeoffice unsere Stadt. Die Verwaltung soll die Konsequenzen auf die Planungsbereiche der Stadt aufzeigen und dazu auch die lokalen Arbeitgeber kontaktieren. Wir wollen unsere langfristigen Planungen auf den veränderten Arbeitsmarkt hin ausrichten. Nur so gelingt es uns, frühzeitig richtigen Weichen zu stellen.

Ansprechpartner:

Christian Lehrmann
Fraktionsvorsitzender, Stadtrat, stv. CSU-Kreisvorsitzender, Bezirksvorsitzender Mittelfranken des AK Polizei, Kreisvorsitzender Kommunalpolitische Vereinigung (KPV)

Zum Profil

CSU-Stadtratsfraktion Erlangen

Zum Profil


Alle Mitglieder der CSU-Stadtratsfraktion Erlangen (mit Kontaktdaten) finden Sie hier.

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr erfahren