Herbstliche Fahrt der Senioren-Union nach Kulmbach

Die traditionelle Herbstfahrt der Senioren-Union hatte im Jubiläumsjahr „500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot“ ausnahmsweise Bier-Franken als Ziel.

Kreisvorsitzender Christian Nowak konnte dazu eine große Teilnehmerzahl begrüßen. Sie führte bei schönem herbstlichen Wetter über die fränkische Schweiz und Waischenfeld im romantischen Rabenecker Tal nach Kulmbach. Die Schönheiten der Stadt, nicht nur des Bieres, konnten mit einem sehr engagierten Stadtführer bei einer Rundfahrt und zu Fuß entdeckt werden. Die Teilnehmer lernten im „Kommunbräu“ bei einer Führung zunächst die „Theorie“ dieser Genossenschaftsbrauerei mit Daten und Fakten und anschließend als Praxis die hervorragenden Hausbiere und fränkischen Spezialitäten kennen.

Der Dank galt unserem Ehrenvorsitzenden Eberhard Berger, der wieder eine landschaftlich reizvolle Route vorbereitet und begleitend dazu interessante Informationen sowie Geschichten vorgetragen hat.

 

Bericht von:

Christian Nowak
Kreisvorsitzender Senioren Union Erlangen, Mitglied Stadtteilbeirat Anger/Bruck

Zum Profil

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr erfahren