Amtseinführung der Ortsbeiräte im Ratssaal

Konstituierende Sitzung der Ortsbeiräte

Am 29. Juli hatte die Stadtverwaltung die neu besetzten Ortsbeiräte aus den Ortsteilen Dechsendorf, Eltersdorf, Frauenaurach, Hüttendorf, Kosbach, Kriegenbrunn und Tennenlohe in den Ratssaal eingeladen.
Ortsbeiräte wurden nach der Gebietsreform 1972 in den eingemeindeten Ortsteilen eingeführt. Das Gremium kann in allen den Ortsteil betreffenden Angelegenheiten Empfehlungen abgeben und Anträge stellen. Der Stadtrat oder die zuständigen Stellen haben diese innerhalb einer Frist von drei Monaten zu behandeln.
Oberbürgermeister Dr. Janik (SPD) machte in seiner einführenden Rede deutlich, dass die örtlichen beratenden Gremien für ihn ein wichtiges und willkommenes Bindeglied darstellen. Er ermunterte die Gremiumsmitglieder zur durchaus auch kritischen Mitgestaltung, selbst wenn dies für Verwaltung und Stadtrat nicht der bequeme Weg ist.
In Dechsendorf leitet Norbert Essler den Ortsbeirat (Vertreterin Sabine Mardin), in Eltersdorf Wolfgang Appelt (Walter Preidel), in Frauenaurach Stephan Bergler (Gabriele Dorn-Dohmstreich). Für Hüttendorf wurde Georg Menzel (Günther Wägner) gewählt, in Kosbach Sven-Wulf Schöller (Christoph Oberle). In den Ortsteilen Kriegenbrunn sind künftig Jens Schäfer (Peter Brieger) und in Tennenlohe Rolf Schowalter (Mehmet Sapmaz) zuständig.
CSU-Fraktionsvorsitzende Birgitt Aßmus gratulierte allen Neu- bzw. Wiedergewählten im Namen der CSU-Stadtratsfraktion. Den scheidenden Ortsbeiräten dankte sie für ihren Einsatz.
Wie man so hört, sollen im Gebiet der Kernstadt demnächst Bezirksausschüsse gebildet werden, die vergleichbare Aufgaben wie die Ortsbeiräte übertragen bekommen.

Georg Gebhard

Zurück

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen