Benennung der CSU-Vertreter im neuen Stadtteilbeirat „Anger / Bruck“

Noch in diesem Jahr soll mit „Anger/Bruck“ der erste Stadtteilbeirat seine Arbeit aufnehmen. Die CSU-Stadtratsfraktion hat dafür bereits ihre Stadtteilbeiräte benannt:

Bernhard Dickschas
Bezirks- und Kreisvorsitzender CSU-Arbeitskreis Umweltsicherung und Landesentwicklung, stv. CSU-Ortsvorsitzender Bruck-Anger

Zum Profil

 

Christian Nowak
Kreisvorsitzender Senioren Union Erlangen, Mitglied Stadtteilbeirat Anger/Bruck

Zum Profil

 

Elena Wedel
Mitglied CSU-Kreisvorstand (Beisitzerin), Mitglied Kreisvorstand Frauen-Union Erlangen (Beisitzerin), stv. CSU-Ortsvorsitzende Bruck-Anger

Zum Profil

 


sowie als ihre Vertreter

Gerd Schäll
stv. CSU-Ortsvorsitzender Bruck-Anger

Zum Profil

Andreas Bene

Zum Profil

Dr. Henry Eckhardt
Mitglied CSU-Ortsvorstand Bruck-Anger (Beisitzer)

Zum Profil

 

Unsere Übersicht zum Stadtteilbeirat Anger/Bruck finden Sie hier.

 

Mit Beschluss des Stadtrats sollen in Erlangen Stadtteilbeiräte eingeführt werden.
In Ergänzung der bestehenden Ortsbeiräte werden 2016/2017 für das restliche Stadtgebiet Erlangens folgende Stadtteilbeiräte gebildet:

  • Innenstadt
  • Alterlangen
  • Ost
  • Süd
  • Anger/Bruck
  • Büchenbach

 
Der Stadtteilbeirat (9 Sitze) ist ein beratendes Gremium für alle den Stadtteil betreffenden Angelegenheiten. Die Mitglieder des Stadtteilbeirats werden von den Stadtratsfraktionen vorgeschlagen, die Sitzverteilung wird gemäß dem Wahlergebnis der letzten Stadtratswahl nach dem Verfahren Hare/Niemeyer berechnet.
Auf die CSU entfallen demnach in allen Stadtteilbeiräten 3 Sitze.

Die bisherige Satzung der Stadt Erlangen für die Ortsbeiräte gilt übergangsweise auch für die Stadtteilbeiräte, bis eine gemeinsame Satzung für Orts- und Stadtteilbeiräte vom Stadtrat beschlossen ist.

Das jeweilige Gremium kann in allen den Ortsteil betreffenden Angelegenheiten Empfehlungen abgeben und Anträge stellen. Der Stadtrat oder die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung haben diese innerhalb einer Frist von drei Monaten zu behandeln.

Unsere Übersicht zu allen Stadtteilbeiräten finden Sie hier.

 

Zurück

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen