Ausländer- und Integrationsbeirat zu Gast in der CSU-Stadtratsfraktion

In der Sitzung der Stadtratsfraktion waren Vertreter des Ausländer- und Integrationsbeirat zu Gast. Die Beiratsmitglieder berichteten aus ihrer aktuellen Arbeit. Unter anderem „Rassismus im Alltag“ oder ein vertiefter Kontakt zu den Vereinen vor Ort sind aktuelle Arbeitsfelder des Ausländer- und Integrationsbeirats.

Der Beirat macht Vorschläge, wie man Flüchtlingscontainer durch richtige Unterkünfte ersetzen kann. Dazu stellten sie den Stadträten der CSU das Putzbrunner Modell vor. Ein weiteres großes Problem aus Sicht der Beiräte ist der Zugang zum Arbeitsmarkt. Für 2016 plant der Ausländer- und Integrationsbeirat wieder das Fest „Miteinander Leben in Erlangen“.

Der Beirat und die CSU-Stadtratsfraktion werden auch zukünftig im Kontakt bleiben.

 

Bericht von

Christian Lehrmann
Fraktionsvorsitzender, Stadtrat, stv. CSU-Kreisvorsitzender, Bezirksvorsitzender Mittelfranken des AK Polizei, Kreisvorsitzender Kommunalpolitische Vereinigung (KPV)

Zum Profil

Zurück

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen