Wenn Du weit kommen willst, geh' gemeinsam

Landtagspräsidentin Ilse Aigner beim Neujahrsempfang der CSU Kreisverbände Erlangen und Erlangen-Höchstadt

Landtagspräsidentin Ilse Aigner
Landtagspräsidentin Ilse Aigner

Gut gelaunt ins neue Jahr – tolle Stimmung im voll besetzten Foyer der Heinrich-Lades Halle beim gemeinsamen Neujahrsempfang der CSU-Kreisverbände Erlangen und Erlangen-Höchstadt.
Herzlicher Dank und viel Applaus für Landtagspräsidentin Ilse Aigner: Zum Jahresauftakt sollten wir uns die Zeit nehmen, über den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft zu sprechen. „Wenn Du schnell gehen willst, geh' alleine. Wenn Du weit kommen willst, geh' gemeinsam“, zitierte Ilse Aigner ein afrikanisches Sprichwort.
Sie dankte ebenso wie Innenminister Joachim Herrmann und Stefan Müller, Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe, allen Ehrenamtlichen und erinnerte vor allem an diejenigen, die seit Tagen im Süden Bayerns im Schnee-Einsatz sind und für die Sicherheit anderer arbeiten.
Die Erlanger CSU-Kreisvorsitzende Alexandra Wunderlich dankte dem Musikverein Eltersdorf für die musikalische Begleitung des Empfangs und dem Nägel-Team für die Bewirtung. Die Bezirks- und Stadträtin freute sich, so viele CSU-Freunde an einem Samstagvormittag im Foyer der Heinrich-Lades-Halle begrüßen zu können
.

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr erfahren